Es handelt sich um ein im Kern barockes Wohnhaus mit Seitenfügel, das im 19. Jahrhundert umgebaut und um ein Hinterhaus ergänzt wurde.  

Daten

Objekt Charlottenstraße, 14467 Potsdam
Wohnfläche 61,70 m²
Kaufpreis 257.136,00 €
Zimmer 2
frei ab  
Ausstattung gehoben
Etage Erdgeschoss

 

Anschauen lohnt sich

Anrufen klärt Fragen

Das Gebäude befindet sich im Stadtteil nördliche Innenstadt von Potsdam in der Charlottenstraße, fußläufig zum Klinikum „Ernst von Bergmann“. Das Vorderhaus steht als traufständige Reihenbebauung parallel zur Straße. Die vorhandene Hoffläche wird durch Vorder- und Hinterhaus und eine Grundstücksmauer zum nordwestlichen Nachbarn eingefasst. 

Lagebeschreibung:

Potsdam ist eine kreisfreie Stadt und mit gut 170.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt und Hauptstadt des Landes Brandenburg. Sie grenzt südwestlich an Berlin und ist ein Wachstumszentrum in dessen Ballungsraum, der rund 4,5 Millionen Einwohner umfasst.

Die Großstadt ist vor allem bekannt für ihr historisches Vermächtnis als ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen mit den zahlreichen und einzigartigen Schloss- und Parkanlagen und der bedeutenden bürgerlichen Kernstadt. Die Kulturlandschaften wurden 1990 von der UNESCO als größtes Ensemble der deutschen Welterbestätten in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit aufgenommen.
Potsdam entwickelte sich seit der Mitte des 19. Jahrhunderts zu einem europäischen Wissenschaftszentrum. Heute sind drei öffentliche Hochschulen und mehr als 30 Forschungsinstitute in der Stadt ansässig. Rund 15 Prozent der Einwohner sind Studenten.

Ausstattung:

Das Gebäude wurde 2012 von einer langjährig sehr erfahrenen Bauträgerin komplett kernsaniert. Sämtliche alten Leitungen wurden entfernt. Wasser, Abwasser, Heizung, Elektrizität - alles wurde komplett neu eingebaut. Die Fassade wurde erneuert genauso wie die Fenster. Alle Wohnräume haben einen herrlichen Dielenboden.
Bei der Sanierung wurde auf die Erhaltung des historischen Charakters des Wohnhauses in hohem Maße Rücksicht genommen.

Die Wohnung verfügt über eine Terrasse im ruhigen Hinterhof. Im Keller ist der Wohnung ein eigenes Kellerabteil zugeordnet. Ein Fahrradkeller wird gemeinschaftlich genutzt.

 

Sonstiges:

Da die Wohnung im Moment noch von einer Mietpartei bewohnt ist, bemühen wir uns um einen zentralen Besichtigungstermin. Gerne informieren wir Sie über den Zeitpunkt. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie an der Besichtigung teilnehmen möchten.

Durch unseren Auftraggeber sind wir gehalten, Anfragen nur zu beantworten, wenn diese mit vollständiger Postanschrift und Telefonnummer gestellt werden. Wir bitten Sie dafür um Verständnis.

Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger Bearbeitung von Daten und Informationen der Eigentümer können wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Fotos um Wohnbeispiele handelt. Alle Exposéangaben erfolgten nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf sind vorbehalten. Dieses Exposé dient Ihrer Erstinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der abgeschlossene Kaufvertrag.

Folgen Sie uns auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/immobilienpotsdamkirschundkirsch/