Provisionsfrei: Hier wächst deine Familie auf und Platz für´s Homeoffice ist auch noch da!

Familienhaus mit Aufstockungsmöglichkeiten, Einliegerwohnung oder stillem Gewerbe. Ruhiges Leben nahe fünf Seen mit hohem Freizeitwert und bester Verkehrsanbindung.  

Besichtigungstermin buchen

Daten

Standort 14552 Michendorf
Wohnfläche 145,24 m² 
Zimmerzahl 3 / optional zzgl. 2
Grundstück 996 m²
Kaufpreis 595.000,- €
Baujahr  1931
Bezugsfrei ab sofort
Provision Provisionsfrei für den Erwerber

Besichtigungstermin buchen
 

360° Tour
 

Bemaßte Grundrisse
 

Wohnflächenberechnung
 

Energieausweis
 

Objektbeschreibung: Historische Originalelemente und viel Platz auf großem Grundstück

Das freistehende Wohnhaus mit seiner großzügigen optionalen Nutzfläche zum Wohnen wurde 1931 in massiver zweischaliger Ziegelbauweise auf einem fast 1000 m2 Meter großen Grundstück errichtet. Aktuell bietet das Hochparterre mit einer Wohnfläche von ca. 110 m2 drei fast identisch großen und sehr gut geschnittenen Zimmern Platz. Außerdem befindet sich eine Küche mit Speisekammer als auch ein Duschbad neben einem Flurbereich auf dieser Ebene. Über die teilweise überdachte Terrasse zur Gartenseite, die über wenige Stufen begangen wird, erfolgt der Hauszugang.

Das Besondere an dieser Immobilie ist seine optionale Nutzfläche von ca. 105 m2 im Souterrain, das nur 1,20 Meter tief im Boden liegt und durch sehr viele Fenster eine außergewöhnliche Helligkeit bietet. Die ersten Eigentümer haben ab den 70er Jahren das Haus mit zwei Parteien bewohnt. Des weiteren kann das gesamte Gebäude mit einer weiteren Etage aufgestockt werden. 

Betreten wird das Haus durch einen angebauten Treppenaufgang, der Hochparterre und Souterrain verbindet und aktuell als Garderobenbereich im Hochparterre genutzt wird. 

Gleich links vom Hauseingang gelangt man in ein kompaktes Duschbad mit Fenster. Hier fällt die Abtrennung des Duschbereichs durch Glasbausteine auf. 

Als nächster Raum schließt sich die geräumige, quadratisch geschnittene, Küche, mit praktischer Speisekammer an, die der Köchin oder dem Koch unbequeme Wege in den Keller spart. Geschickt geplant findet hier, neben der Einbauküche, auch ein Essplatz seinen Platz.

Am Ende des Flurs gelangt man in ein gut 25 m2 großes, einzeln begehbares Zimmer, das mit seiner Lage zum ruhigen Garten, gut als Schlafzimmer genutzt werden kann. Alle Wände bieten gute Stellmöglichkeiten.

Das Highlight auf der Etage ist der großzügige, herrschaftlich anmutende und aus zwei identisch großen Räumen bestehende, Wohnbereich mit insgesamt etwas über 51 m2 Wohnfläche. Eine Original-Holzschiebetür mit bleiverglasten Scheiben ist hier der Blickfang neben dem sehr gut erhaltenen und lackierten Echtholzparkettfußboden. Historisch diente ein Raum als Esszimmer der Familie, der andere als Wohnzimmer zum Verweilen. Auch heutzutage können die attraktiven Räume einzeln genutzt oder für Gäste erweitert werden.

Über den Treppenaufgang gelangen wir nun in das Souterrain des Hauses. Diese Ebene kann bei Bedarf völlig autark vom Hochparterre genutzt werden. Aufgrund zahlreicher großer Fenster erhellt ungewöhnlich viel Tageslicht die gut geschnittenen 2 Zimmer. Eine Raumhöhe von ca. 2,40 Meter, Heizung, Kassettentüren und ein gut erhaltener Dielenfußboden bieten attraktive Wohnraumqualität. Hier kann ein heranwachsendes Familienmitglied seinen eigenen Lebensbereich finden oder die Eltern ihren Homeofficebereich. Da die Ebene außerdem komplett trocken ist und über einen separaten bzw. zusätzlichen Ein- / Ausgang zur Gartenseite verfügt, wäre hier auch ein stilles Gewerbe denkbar.

Desweiteren befindet sich auf der Ebene aktuell ein Wannenbad mit Fenster und Waschmaschinenanschluss. Für einen möglichen Kücheneinbau liegen bereits Anschlüsse an. Ein größerer Lagerbereich unter der Treppe kann mit einer Schiebetür verschlossen werden.

Auch gibt es einen belüfteten Abstellraum für Vorräte und zur Nutzung als klassischer Kellerraum.

Im Hausanschlussraum befindet sich die Heizungsanlage und viel Platz für Stauraum. Die Gasbrennwerttherme (Marke: Viessmann) wurde im Jahr 2012 erneuert. Der kleine Raum nebenan wurde zuletzt als Gästezimmer genutzt, kann aber auch ein weiterer Homeofficebereich werden.

In den 1990er Jahren gab es bereits eine Baugenehmigung für die Aufstockung einer weiteren Etage. Die Deckenstatik wurde von Beginn an für eine Aufstockung ausgelegt. Durch diese und die günstige Position des Treppenhauses ist die bauliche Grundlage für eine Erweiterung gegeben. Die Genehmigungsplanung liegt uns vor und kann auf Wunsch gern zur Verfügung gestellt werden.

Eine großzügige Doppelgarage sowie ein sich anschließender Geräteschuppen bieten im Außenbereich eine Menge zusätzlichen Raum zur individuellen Nutzung. Ein pflegeleichter Garten in Südausrichtung rundet diese besondere Immobilie ab.

Das gesamte Wohnhaus wurde von den Besitzern liebevoll gepflegt und befindet sich in einem sehr guten Zustand.

Die Eigentümer haben sich zum Verkauf entschlossen, da sie sich altersgerecht verkleinern möchten.

Das Haus wird bezugsfrei übergeben.

Lage und Umgebung: ruhiges Wohnen und der Supermarkt und Bahnhof sind nah

Das großzügige Wohnhaus liegt im Ortsteil Willichslust von Michendorf. Seine Lage in zweiter Reihe, inmitten ähnlicher Grundstücke mit Einfamilienhäusern und großen Gärten, bietet Ruhe und Grünblick. Es liegt fast unmittelbar am Beginn des Potsdamer Wald- und Havelseengebiets. Der Ortsteil Willichslust wurde Ende der 1920er Jahre vom Adelsgeschlecht der von Willichs parzelliert und zur Bebauung veräußert, um damit den eigenen Lebensunterhalt während der großen Weltwirtschaftskrise zu sichern. So entstanden größere Grundstücke, meist um die 1.000 m2 groß. Mittlerweile hat sich Willichslust zu einer idyllischen Waldsiedlung mit gewachsener Bebauung entwickelt.

Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs finden sich komfortabel in der unmittelbaren Umgebung. In wenigen Fahrradminuten erreicht man sowohl verschiedene Kitas als auch die Michendorfer Grundschule. Auch das renommierte Michendorfer Gymnasium ist in wenigen Fahrradminuten erreicht. Diverse Hausärzte sowie ein Zahnarzt und auch ein Tierarzt befinden sich in der Nachbarschaft nebst notwendigen Apotheken. Und auch ein Supermarkt liegt nur 5 Gehminuten vom Wohnhaus entfernt.

Die Umgebung bietet einen hohen Freizeitwert und Naturliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Wer gerne Wasser um sich hat, erreicht sowohl den Großer Seddiner See und Großer Lienewitzsee über gut ausgebaute Radwege in 15 Minuten. Ein paar Minuten weiter ist es zum Caputher See, dem Schwielowsee und Templiner See mit seinem Waldbad. Richtige Wasserratten können also jeden Wochentag abends in einem anderen See zum Baden fahren. Außerdem bieten die ausladenden Wälder und Wiesen des Flämings zahlreiche Wanderrouten an. Für die Kleinen gibt es auch verschiedene Spielplätze und unterschiedliche Vereine, wie z.B. den Fußballverein SG Michendorf.

Die Anbindung an den Personennah- und Individualverkehr sind exzellent. In nur 5 Gehminuten erreicht man den Bahnhof Michendorf. Trotz der Nähe der Gleise ist vom Schienenverkehr nichts zu hören. Mit der RB 37 oder dem RE 7 gelangt man vom Bahnhof Michendorf in nur 10 Minuten zum Potsdamer Bahnhof Medienstadt-Babelsberg. Der Berliner Hauptbahnhof ist in gut 30 Minuten erreicht. Auch in die andere Richtung nach Bad Belzig benötigt man nur knapp 30 Minuten.

Mit dem Auto ist man ähnlich schnell: über die B2 wird der Potsdamer Hauptbahnhof in 10 Fahrminuten erreicht. Und der Berliner Kurfürstendamm über den Berliner Ring (A10) und die nahe Autobahnanschlussstelle Michendorf in 30 Minuten.

Ausstattung: Sanierung und Erhalt von historischen Baudetails

  • Zweischaliges Mauerwerk mit Putzfassade.
  • Sockel und Terrasse aus massiven glasierten Vollklinker.
  • Hochwertiges Parkett in allen Zimmern im Erdgeschoss.
  • Robuster Fliesenboden in Küche, Bädern und Fluren.
  • Neuer Dielenboden in allen Zimmern des Souterrains.
  • Wände tapeziert und gestrichen.
  • Küche und Bäder halbhoch gefliest.
  • Handtuchheizkörper im Duschbad Erdgeschoss.
  • Holzsprossenfenster mit 2-Scheiben-Isolierverglasung.
  • Decken zum Teil mit Original-Hohlkehlen ausgebildet.
  • Decken in den Räumen tapeziert und gestrichen.
  • Deckenpaneele in den Bädern.
  • Holzverkleidete und zum Teil abgehangene Decke in den Wirtschaftsräumen und im Flur im Souterrain.
  • Geschlossene Küche mit Dunstabzug und Speisekammer.
  • Zum Teil Original-Kassettentüren.
  • Glastüren in Küche und Wohnzimmer.
  • Original-Holzschiebetür mit Bleiverglasung zwischen dem Wohn- und Essbereich.
  • Ausgebauter und beheizter Vollkeller.
  • Gasbrennwertheizung mit Brauchwassererwärmung.
  • Zum Teil Original-Heizkörper mit sehr guter Wärmespeicherfähigkeit.
  • Große teilüberdachte Terrasse.
  • Außenjalousien im ganzen Haus.
  • Alarmanlage für Fenster und Türen mit Aufschaltung.
  • Hochwertige Kupferfallrohre.
  • Doppelgarage und Geräteraum.
  • Zisterne mit Pumpe im Garten.
  • Auszug aus den Sanierungsmaßnahmen:

90er Jahre

  • Neue Fenster.
  • Neue Elektrik.
  • Neuer Parkett- und Dielenfußboden.
  • Neues Duschbad im Erdgeschoss.

2012

  • Dämmung der Fassade (41 cm).
  • Stahlbetondecke mit Druckeinblasung von Dämmgranulat.
  • Einbau neuer Gasbrennwertherme (Marke: Viessmann).
  • Innenabdichtung und Horizontalsperre gegen eindringende und aufsteigende Feuchtigkeit.
  • Dachneueindeckung von Doppelgarage und Geräteraum.
  • Malermäßige Instandsetzung der Fassade mit Dachunterstand und Holzfenster und der Garagen.
  • Schornsteinsanierung

2017

  • Überdachung Terrasse

Angaben aus dem Energieausweis

Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
Befeuerungsart: Erdgas
Wert des Endenergiebedarfs: 93,7 kWh/(m2.a)
Baujahr: 1931
Energieeffizienzklasse: C

Bitte beachten Sie: Der Energieausweis zu diesem Haus ist nach dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) vom 08.08.2020 erstellt worden. Da die Energieklassen darin neu definiert wurden, ist dieser Energieausweis nicht gleichzusetzen mit denen nach der zuvor gültigen ENEV-Verordnung erstellten Energieausweise.

Hinweis: Bitte nutzen Sie dieses Exposé um mit Ihrem Finanzierungsberater vor der Besichtigung über die Finanzierung dieses Objektes zu sprechen. Manche Finanzierungsberater stellen dann eine auf das Objekt abgestimmte Finanzierungsbestätigung aus. Damit erhöhen Sie Ihre Chancen. Wir bitten Sie, diese Bestätigung zur Besichtigung mitzubringen. Sollten Sie keinen Finanzierungsberater haben, finden Sie bei uns auf der Homepage im Downloadbereich die Kontaktdaten von empfehlenswerten Finanzierungsberatern. Zum Downloadbereich geht es hier: Empfehlung Baufinanzierer  

Unsere Besichtigungs-Qualität

Bei uns finden ausschließlich Einzelbesichtigungen, mit maximal zwei Personen / einer Familie, statt.

Haftungsausschluss

Soweit die in diesem Exposé enthaltenen Daten und Informationen auf den Angaben Dritter (insb. des Eigentümers) beruhen, übernehmen wir keine Gewähr für deren Richtigkeit. Alle Exposéangaben erfolgen nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf sind vorbehalten. Dieses Exposé dient Ihrer Erstinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der abgeschlossene Kaufvertrag.

Bildnachweis

Foto@offenblende.de